Boston – Wie schnell ein Hund sich entwickeln kann…

Boston – Wie schnell ein Hund sich entwickeln kann…

Wie sind sooo verliebt! 💛🧡❤️

Wie konnte Boston nur drei Jahre übersehen werden? Der 4jährige Rüde ist nicht nur wunderschön sondern eine Seele von Hund! Gestern waren wir beim Tierarzt und Autofahren kennt er nicht. Vermutlich ist er vorher genau zwei Mal Auto gefahren. Als man ihn in der Perrera entsorgt hat – und letzte Woche als wir ihn für Sando eV 🧡 dort rausgeholt haben.

Er kennt so gut wie nichts, hat aber eine unglaublich hohe soziale Kompetenz! Ist spitze mit allen Hunden 🐾⭐️💛 Als wir gestern vom Tierarzt wieder weg fuhren ist er schon ganz allein über die Rampe ins Auto gelaufen! Obwohl er bei der Abfahrt noch Angst hatte… er versucht wirklich alles richtig zu machen. Was für ein schlauer Hund ❤️❤️❤️Natürlich hat der Präsident, Sando, ihm auch einiges gezeigt. 🤘
Fakt ist: Trotz seiner traurigen Vergangenheit vertraut Boston den Menschen voll und ganz und bindet sich extrem schnell 😊 Boston ist ein großer Hund, er hat 36 Kilo – doch seine Seele ist die eines Engels.
Schon in wenigen Tagen fliegt er nach Deutschland und dann kann er natürlich auch dort in Bonn besucht werden, denn der kleine Große sucht noch immer sein finales Zuhause 🐾🧡🐾
Ich bin immer wieder fasziniert, wie schnell sich die Hunde aus der Perrera erholen und verändern. Wenn man Bostons Bild von letzter Woche und die Aufnahme von gestern vergleicht sieht er zehn Jahre jünger aus! Was für ein Traumhund! 🧡
Wir freuen uns über Anfragen!

Kommentare: 1

  1. […] Vorherige: Vorheriger Beitrag: Notfall Jack – er läuft nur noch im Kreis…Weiter: Nächster Beitrag: Boston – Wie schnell ein Hund sich entwickeln kann… […]

Deinen Kommentar hinzufügen