Olimpia

Olimpia

Olimpia adoptieren

UPDATE 21.06.2022: Die wunderbare Olimpia ist einfach ein Schatz. Bei Menschen ist sie zwar sehr ängstlich und benötigt ganz viel Zeit, um Vertrauen zu können, aber im Hunderudel fühlt sie sich richtig wohl. Da taut sie auf und schaut mal, wie sie Rennen und Spielen kann – und dabei genau das Gegenteil von ihrer sonst ganz unter dem Körper eingeklemmten Rute zeigt. Es ist einfach nur toll sie so beobachten zu können.
Wir geben ihr immer wieder die Chance auch neue Hundefreunde kennenzulernen. Ab und zu ist dann auch ein Hundebesitzer/in dabei, an den oder die sie sich etwas näher heran traut.
Das Schätzchen ist im Haus eine ganz ruhige Vertreterin, sie liegt auf ihrem Platz und schaut sich einfach alles an. Auch das Gewusel der anderen Hunde um sie herum, animiert sie noch nicht zum Mitmachen, sie beobachtet lieber.  Von ihrer Pflegemama lässt sie sich hin und wieder auch schon mal das Bäuchlein streicheln und genießt das dann auch sehr. Leckerlies aus der Hand nimmt sie nur, wenn Sie weiß, dass sie jemandem ganz vertrauen kann, anderenfalls verzichtet sie lieber darauf. Auch beim Fressen muss sie immer komplett ungestört sein, sonst rührt sie nichts an.
Olimpia sucht immer noch ihre Menschen, sie ist ein ganz besonderer Hund, der zwar etwas Zeit benötigt, um ankommen zu dürfen aber eine ganz tolle Begleiterin ist.  An der Leine läuft sie hervorragend, bleibt aber eher hinter Ihrem Menschen in Sicherheit. Sie würde sich sicher sehr über einen souveränen Ersthund in ihrem neuen Zuhause freuen. Wer Olimpia kennenlernen möchte, kann sie gerne auf Ihrer Pflegestelle in Rheinland Pfalz besuchen.
Wenn du Olimpia ein Für-Immer-Zuhause geben möchtest, dann fülle doch direkt unseren Interessentenbogen oben über den Button aus. Du möchtest Olimpia als Pate unterstützen? Dann melde dich bei uns.

UPDATE 12.06.2022: Wir benötigen Eure MithilfeOlimpia sucht noch Paten und ihr Für-immer-Zuhause. Seit einer Woche ist sie auf Pflegestelle bei unserer lieben Tierschutzkollegin Tatjana. Leider hat Olimpia noch keine Unterstützer, die ihren Weg in ein besseres Leben als Pate begleiten und finanziell unterstützen. Wenn ihr möchtet und könnt, dann unterstützt Olimpia mit einer kleinen Spende. Jede Spende hilft  Danke!  Die Bardino-Mix-Hündin ist 5 Jahre alt, muss die große weite Welt noch kennenlernen, und ist überaus ängstlich bei Menschen. Den Hunden auf ihrer Pflegestelle hat Olimpia sich innerhalb der ersten Woche vorsichtig angenähert, beobachtet aber alles eher mit Abstand. Beim Spaziergang läuft Olimpia locker an der Leine, erstarrt aber bei unbekannten Geräuschen und zuckt zusammen. In ihrem Zuhause bewegt sich Olimpia kaum von ihrem Hundekissen weg, hat sich aber schon von Ihrer Pflegemama das Bäuchlein streicheln lassen. Zur Zusammenführung und Kennenlernen des Hunderudels haben wir die wirklich tolle Unterstützung des Hundetrainers Udo Adam und können die großzügige Fläche der Hundewiese Bodmannstein nutzen. Die hübsche Hündin hat die schlimmste Zeit ihres Lebens überlebt, und sollte nun bitte nur noch die schönen Seiten des Lebens kennenlernen. Olimpia ist eine ganz sanfte, friedvolle Hündin, die in fast allen Situationen noch sehr ängstlich und unsicher ist, und entsprechend Geduld, Liebe aber auch Sicherheit benötigt. Möchtest du Olimpia ein Für-Immer-Zuhause geben? Dann fülle gleich oben über den Button unseren Interessentenbogen aus.

Olimpia sitzt noch in der Perrera auf Fuerteventura und ist mit der aktuellen Situation völlig überfordert. Der ständige Lärm, die Aufregung und die Angst, die auf einer solchen Station herrscht, machen fast jeden Hund hier zum reinsten Nervenbündel, so dass es schwer ist, das wahre Wesen dieser wunderbaren Seele sofort zu sehen. Was wir aber beobachten konnten war, dass Olimpia gut mir anderen Hunden umgehen kann, sie hat keine Angst vor ihnen und wurde schon mit unterschiedlichen Hunden zusammengebracht.. Dem Menschen gegenüber ist Olimpia eher zurückhaltend und etwas ängstlich. Sie scheint vor nicht alzu langer Zeit Welpen gehabt zu haben. Was diese verwundete Seele braucht, ist ein Zuhause mit liebevollen Menschen und die Möglichkeit Leben zu dürfen!
Wenn Sie Olimpia ein neues Zuhause geben wollen oder sich als Pflegestelle anbieten möchten, dann melden Sie sich unter: info@sandohelp.de oder noch toller, fülle doch gleich unseren Interessentenbogen über den Button oben oder für eine Pflegestelle  https://sandohelp.de/pflegestelle/ aus. Dieser ist eine wunderbare Grundlage für ein anschließendes Gespräch.

 

 

 

Scroll Up