Amelie und Tiago möchten zusammenbleiben!

Amelie und Tiago möchten zusammenbleiben!

Tiago und Amelie sind gestern in Deutschland gelandet! Die beiden noch sehr jungen Schätze haben auf Fuerteventura auf der Straße gelebt, bis wir sie verfloht und abgemagert aufgefunden haben. So schön die kanarische Sonne für uns ist, den beiden hat sie schon ziemlich zugesetzt; Tiagos Öhrchen waren schon sehr verbrannt, als Folge wäre ein Krebsleiden somit sehr wahrscheinlich und auch Amelie hat eine sehr empfindliche Haut. Somit war die Entscheidung, die beiden Süßen schnellstmöglich nach Deutschland zu holen, schnell gefallen. Ohne jeglichen Bezug zu Menschen waren die beiden zu Beginn sehr schüchtern und scheu, Tiago wollte zunächst keine Beziehung zu uns Zweibeinern zulassen. Hier möchten wir uns ganz herzlich bei dem Pflegepapa Steve auf Fuerteventura bedanken, der die Beiden bis zu Ihrer Abreise aufgenommen und verwöhnt hat. Er hat es mit seiner wunderbaren Energie und ruhigen Art geschafft, dass sie schon etwas weniger scheu sind und sich streicheln lassen.
Nun erwartet die beiden erstmal eine richtige Sozialisierung mit Verwöhnprogramm im Luxushotel „Rosemarie“, der Mama unserer 1. Vorsitzenden Petra.
Wir wünschen den beiden einen tollen Start in ihr neues Leben. Und sagen vielen lieben Dank an Nicole und Marius, die mit dieser Flugpatenschaft ihre Premiere hatten.
Tiago und Amelie suchen nun von hier aus nach einem wundervollen Für-immer-Zuhause. Die Beiden haben sich zu einem super Team entwickelt und sollen deshalb auch nur zusammen vermittelt werden. Grundvoraussetzung für die Vermittlung ist ein gesicherter Balkon / Terrasse oder besser noch die Möglichkeit zum Freigang. Bei Interesse schreibt bitte eine Nachricht an info@sandohelp.de, wir senden Euch dann den Interessentenbogen zu, den ihr bitte ausgefüllt wieder an uns zurückschickt.
Scroll Up